VACUUM gewinnt Design & Innovation Award 2021

Mit Stolz verkündet FIDLOCK, dass die neue Smartphone-Halterung VACUUM den begehrten Design & Innovation Award in der Kategorie „Equipment Offroad“ gewonnen hat!

VACUUM phone mount DI.A 2021

VACUUM ist die neuste Technologie aus der Hannoveraner Ideenschmiede, die wie gewohnt die Kraft und den Spaß von Magneten nutzt. Anders als sonst bei FIDLOCK üblich, festigt aber nicht eine mechanische Rastung, sondern ein Vakuum die Verbindung – eine Technologie, die also zwei unsichtbare Kräfte vereint. Eine genial einfache und sichere Verbindung!

Die Jury begründet die Entscheidung:

„Durch die Kombination von Vakuum- und Magnetsicherung ist den Hannoveranern ein System gelungen, das nicht nur genial einfach zu bedienen ist, sondern das Smartphone gleichzeitig absolut sicher hält. Das Smartphone wird dazu in eine passende Hülle mit Magnet auf der Rückseite gepackt, die dann nur noch auf die Halterung gelegt werden
muss und automatisch in die richtige Position einrastet. Die Orientierung des Smartphones ist dabei frei wählbar und ermöglicht somit unterschiedliche Anwendungsbereiche. Um das Smartphone abzunehmen, muss lediglich ein Hebel auf der Rückseite betätigt werden, der das Vakuum löst. FIDLOCK bietet unterschiedliche Halterungssysteme, die mit Lenkern bis zu 35 mm Durchmesser kompatibel sind. Außerdem gibt es eine Montagemöglichkeit für den Steuersatz, die das Smartphone perfekt mittig vor dem Fahrer positioniert.“

 

Der Design & Innovation Award nimmt bereits seit acht Jahren die neusten Innovationen der Bike Branche genau unter die Lupe. Eine 30-köpfige internationale Jury, bestehend aus Journalisten, Testfahrern und Ingenieuren, testet die Innovationen unter realen Bedingungen während eines mehrwöchigen Camps ausgiebig. Ein Grund, warum die Auszeichnung Gütesiegel für herausragende Produkte und damit heiß begehrt ist.

Weitere Infos zur ausgezeichneten Technologie VACUUM gibt’s auf der VACUUM Technologie-Seite übersichtlich erklärt.